Aktuelles: Bitte entnehmen Sie unserer Corona-Infoseite, ob die Kindergottesdienste aktuell stattfinden.  

 

Uns ist es wichtig, dass auch unsere Kinder schon von unserem liebenden Gott und seinem Sohn Jesus Christus hören und ihn kennenlernen. 

Daher gibt es parallel zum Gottesdienst ein Programm für Kinder. 

 

Kinder2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Uns ist es wichtig, den Kindern die biblischen Geschichten und das Wesen Gottes nahezubringen.

Daneben es uns ein Anliegen, die Beziehung der Kinder zueinander und zu den Erwachsenen der Gemeinde zu festigen.

Weiterhin wollen wir sie in ihrer Identität und Persönlichkeit stärken. Den Kindern soll ein „Rucksack“ an guten Zusprüchen und Kompetenzen mitgegeben werden, die sie in den herausfordernden, aber auch alltäglichen Zeiten ihres Lebens auszupacken und nutzen können. z.B.: 

  • „Ich bin wertvoll, egal was andere sagen“, 
  • „Ich bin geliebt“, 
  • „Gott ist für mich da. Ich kann mich an ihn wenden“, 
  • „Gott beschützt mich“, 
  • „Ich kann anderen verzeihen“
  • usw.


Aktuell gibt es zwei Gruppen:

 

 

Tiger-Gruppe

In der Tiger-Gruppe, unserer großen Kindergruppe, sind alle Kinder ab 6 Jahren

 

Kinder1

 

 

 

Schäfchen-Gruppe

In der Schäfchen-Gruppe, unserer kleinen Kindergruppe, sind alle Kinder im Alter von 0-6 Jahren

 

Schäfchen 

 

 

 

Sichere Gemeinde

Uns ist es wichtig, dass die Gemeinde für Jeden und Jede ein sicherer Ort ist – vor allem für die Kinder.

Daher beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema „Sichere Gemeinde“ und setzen entsprechende Standards um. Speziell für die Gegebenheiten in unserer Gemeinde haben wir ein eigenes Kinderschutzkonzept entwickelt. 

 

sichere Gemeinde pixabay fL

 

Zu diesem Thema stehen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Gemeindejugendwerk (GJW) unseres Gemeindebundes.

Einen guten Überblick zum Thema „Sichere Gemeinde“ und Kinderschutz in Gemeinden finden Sie hier: https://www.gjw.de/schwerpunkte-themen/kinderschutz/